Telefon: +49 6103 201270
oder
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Laserscanner für Schrankenanlagen

Eine innovative alternative zu Induktionsschleifen. Der LZR®-H100 bietet eine echte alternative Lösung zu Induktionsschleifen. Zeitersparnis bei der Installation, Erfassung aller Fahrzeugtypen und eine größere Anpassungsfähigkeit. Dieser auf Laser-Technologie basierende Sensor wurde speziell für die Öffnung, Absicherung sowie Präsenzerfassung von bzw. an automatischen Schranken entwickelt. Die Erfassungsfelder können in Breite und Tiefe äußerst flexibel definiert werden.

  • Doppelfunktion: Öffnung bei Bewegungs- oder Anwesenheitserkennung
  • zur Absicherung (mit wählbarer Anwesenheitszeit).
  • Installation des Laserscanners ohne aufwendige Bearbeitung des Bodenbelags.
  • Erfassung jeglicher Fahrzeugtypen: Elektroautos, Fahrzeuge aus Verbundwerkstoffen, LKW mit Anhänger, Sattelschlepper…
  • Die Fahrtrichtung wird erkannt und der Laserscanner kann so ein gestellt werden, dass er auslöst wenn sich das Fahrzeug nähert oder entfernt
  • Blendet Fußgänger im Öffnungsbereich aus.
  • Maximales Erfassungsfeld 9,9 m × 9,9 m.
  • Funktion unabhängig von der Bodenbeschaffenheit und der Umgebung.
  • Möglichkeit, die LED-Anzeigen am Laserscanner auszuschalten (unauffällige).
  • Flexible und einfache Einstellung der Erfassungsbereiche (Durch abgehen des Feldes),
  • unabhängige Ausrichtung der beiden Erfassungsfelder.

ANWENDUNG

Öffnung, Absicherung und Präsenzerfassung an automatischen Schrankenanlagen

LEICHTE INSTALLATION

  • Alternative zu Induktionsschleifen: Installation und Einstellung ohne umfangreiche Bodenarbeiten
  • Erfassungsfelder für die Öffnung und Anwesenheitsüberwachung, die einfach und flexibel einzustellen sind
  • Einfache Positionierung der Erfassungsbereiche dank drei sichtbarer Infrarot-Laserstrahlen
  • Möglichkeit der Montage links oder rechts der Schranke
  • Automatisches Einlernen der Umgebung
Fussgängerausblendung | Einbahnverkehr | Laserscanner für Schrankenanlagen
Blendet Fußgänger im Öffnungsbereich aus.
freier Erkennungsbereich | Einbahnverkehr | Laserscanner für Schrankenanlagen
Freie Formgebung des Erkennungsbereiches
Zweibahnverkehr | Fussgängerausblendung | Einbahnverkehr | Laserscanner für Schrankenanlagen
Zweibahnverkehr
Einbahnverkehr | Laserscanner für Schrankenanlagen
Einbahnverkehr
 LZR-H110
TechnologieLaserscanner, Lichtaufzeitmessung
ErfassungsmodusBewegung und Anwesenheit
Max. Erfassungsbereich9,9 m x 9,9 m
Charakteristiken des Senders:

Infrarot Laser (CLASS1)

Rote sichtbare Laser (CLASS3R)
Wellenlänge 905 nm; max. Ausgangs-Pulseistung 75 W

Wellenlänge 650 nm; max. Dauerausgangsleitung 3 m W
Spannungsversorgung10-35 VDC auf Sensorseite
Leistungsaufnahme< 5W
Kabellänge5 m
AntwortzeitBewegungserfassung typ. 200 ms (einstellbar)
Anwesenheitserfassung typ 20 ms; max 80 ms
Ausgänge2 Relais (Galvanischisolierte Ausgänge – Polaritäs frei)
Eingänge1 Optokoppler
LED-SignalBlaue LED Betriebszustand
Orange LED Fehleranzeige
Zweifarbige LEDS Statusanzeige der Ausgänge
Abmessungenl=125 mm, b=93 mm, h=70 mm
GehäusePC/ASA Farbe Schwarz IP65
Temperaturbereich-30° C bis +60°C in Betrieb / 0-95 % nicht kondensierent Vibration < 2G
Verschmutzung der SichtfensterMax. 30 % homogen
Normkonformität2006/95/EC : LVD; 2002/95/EC: RoHS; 2004/108/ EC : EMC; EN 60529:2001; IEC 60825-1:2007 Laser Class 1 & 3R; EN 60950-1:2005; EN 61000-6-2:2005 EMC; EN 61000-6-3:2006 EMC

Bestellnummer:

  • LZR-H100 (Laserscanner), LBA (Halterung), LZR-BEDIENUNG (Parameterterminal)
  • MLGHOR1 (Halterung für ACCESS Schranken)
Einkaufswagen

Gebrauchte Schranken,
Leihschranken oder Auslaufmodelle

Neu oder gebraucht? Das ist einerseits eine Kostenfrage
– aber auch eine Sache der Nachhaltigkeit.
Zum Outlet Sale

Vermietung von Schranken,
Drehkreuzen und Zufahrtssystemen

Wenn es darum geht, eine Baustelle, ein Festivalgelände oder ein gepachtetes Grundstück vor unbefugten Zufahrten zu schützen, ist Flexibilität gefragt.
Zu den Angeboten